Bestattungsvorsorge

In Deutschland besteht eine Bestattungspflicht, die finanziell von den Angehörigen getragen werden muss. Daher ist gerade in der heutigen Zeit die Bestattungsvorsorge eine wichtige persönliche Entscheidung. Mit einer Vorsorgeregelung können Sie alle Entscheidungen und die entsprechenden Kosten festlegen.

Das Thema Bestattungsvorsorge lässt sich am besten in einem offenen und vertrauensvollen Gespräch erörtern. Hierbei werden Fragen wie die gewünschte Art und der Ort der Bestattung, die Art und Weise der Trauerfeierlichkeiten, die Wahl des Grabsteins, die Grabpflege und alle damit verbundenen Kosten angesprochen. Ein Bestattungsvorsorgevertrag legt alle grundsätzlichen Punkte fest, sodass Sie und Ihre Angehörigen eine klare Regelung haben.

In einem vertraulichen Gespräch zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten einer sinnvollen Bestattungsvorsorge. Sie können über folgende Einzelheiten entscheiden, die dann in einem persönlichen Vorsorgevertrag genau festgelegt werden können:

  • Bestattungsart und Ort der Beisetzung
  • Ausrichtung der Trauerfeier, wie musikalischer Rahmen, Trauerfloristik, Redner etc.
  • Wahl eines Grabsteins
  • Form und der Inhalt von vorgesehenen Traueranzeigen
  • Regelung der Grabpflege
  • Finanzielle Regelungen
  • Weitere individuelle Wünsche